Suche
  • Karina Geburzky
  • Illustration
Suche Menü

Regan aus „Der Exorzist“

exorcism

Der Film „Der Exorzist“ wurde im Jahr 1973 (!) veröffentlicht. Er handelt von Regan, ein wohlerzogenes Mädchen, welches in einem guten Elternhaus aufwächst und von einem Dämon heimgesucht wird. Es kann sich aber niemand so recht erklären, was mit Regan passiert und nach unendlich vielen medizinischen Untersuchungen ohne Diagnose, schlägt der Arzt vor, einen Exorzismus bei Regan vorzunehmen. Diese wird dann auch von dem Pfarrer Damien Karras gemacht.

Regan habe ich deshalb für meine Halloween-Reihe ausgewählt, weil ich den Film, obwohl er schon über 40 Jahre alt ist, sehr einprägsam finde. Durch den Film habe ich überhaupt erst herausgefunden, dass es Exorzismen in der Kirche gibt und war völlig fasziniert.

Das war der vorletzte Charakter in meiner kleinen Reihe und Ihr dürft schon mal gespannt sein, welche bekannte Figur es im nächsten Artikel geben wird.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.