Suche
  • Karina Geburzky
  • Illustration
Suche Menü

Lettering für eine schicke Geburtstagsgeschenk-Beschriftung inklusive Geburtstagskarten-Bastelei

geburtstags-pulle

Der letzte Geburtstag ist noch gar nicht so lange her. Verschenkt hatte ich ein Bild mit Rahmen, welches ich extra für das Geburtstagskind gemalt hatte. Außerdem gab es noch eine Pulle mit gutem Whiskey.

Verpackt habe ich die beiden Geschenke mit einem einfachen Packpapier (gibt es günstig in jedem Schreibwahrenladen und evtl. auch im Supermarkt) und dazu habe ich mit marineblauen Bastelpapier eine Karte und Beschriftung für die Flasche gemacht. Diese sollten das schlichte Papier etwas aufwerten.

Die Beschriftungskarte für die verpackte Flasche habe ich mit dem Wort „Pulle“ versehen. Beschriftet hab ich das Ganze mit einem silbernen Sharpie-Marker, der einen leichten Glitzereffekt hat und wasserfest ist. Ich finde, dass Silber ganz gut mit dem blauen Papier harmoniert. Zu dem Wort „Pulle“ habe ich eine kleine Banderole gemalt und zusätzlich noch zwei kleine Zweige, die das Kärtchen mit Leben füllen sollen. Anschließend hab ich das Papier etwas in Form geschnitten und mit einer Öse versehen. Dafür benötigt man ein entsprechendes Stanzgerät, welches man im Baumarkt oder aber auch in einem bekannten großen Onlineshop kaufen kann. Beim Stanzen müsst Ihr sehr gut darauf achten, dass das Papier nicht reißt – sonst war die ganze Beschriftungsarbeit umsonst 🙁

Die Geburtstagskarte ist aus dem selben Bastelpapier zurecht geschnitten. Auf der Vorderseite habe ich mich mit dem Glückwunsch richtig ausgelebt und alles in kleine Zweige und Blümchen verpackt. Die Form der Beschriftung ist rund und unter dem letzten Wort konnte ich auf einen Schnörkel nicht verzichten. Auch eine kleine Banderole darf natürlich nicht fehlen, denn sie unterbricht das Lettering gut und sorgt für Abwechslung. In die Karte habe ich, als das Lettering und der kleine Rahmen vollbracht war, ein weißes Blatt geklebt. Beim Kleben des Blatts habe ich darauf geachtet, dass ein Seitenrand in der Karte entsteht, weil das weiße Papier dann eingerahmt erscheint. Auf das weisse eingeklebte Blatt habe ich dann noch ein paar liebe Worte für das Geburtstagskind verfasst.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachbasteln. Schickt mir gerne auch ein Bild von Eurer Bastelei – ich würde mich freuen!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.