Suche
  • Karina Geburzky
  • Illustration
Suche Menü

Weihnachtskarte mit Weihnachtsmann basteln – Anleitung

In meinem letzten Artikel habe ich Euch 2 weitere Bastelanleitungen für Weihnachtskarten versprochen. Eins der beiden Versprechen möchte ich hiermit erfüllen.

Benötigte Utensilien

Kennt Ihr die Bänder, die Ihr in Pullovern und T-Shirts habt, um sie daran aufzuhängen? Genau so ein Band benötigt Ihr. Alternativ geht natürlich auch ein anderes dünnes, schwarzes Band. Trinkt eine leckere Cola, aber achtet darauf, dass der Verschlussring der Dose silber ist. Außerdem braucht Ihr 2 kleine Knöpfe, am besten in silber wie der Verschlussring der Dose. Alternativ könnt Ihr auch aus etwas dickerer Pappe 2 Kreise ausschneiden und diese als Knöpfe verbauen. Habe ich so gemacht, weil ich leider keine kleinen silbernen Knöpfe hatte.

utensilien-weihnachtsmann

Die Anleitung

Ihr schnappt Euch eine Din-A5 große Pappe oder dickeres Papier und faltet es auf A6. Anschließend malt Ihr Euch einen Rahmen auf die Deckseite der Karte. Die obere, größere Hälfte malt Ihr rot aus. Das wird später der Mantel vom Weihnachtsmann.

IMG_5236

Die untere hälfte der Karte malt Ihr schwarz – das wird die Hose.
IMG_5237

Sieht schon recht Weihnachtlich aus, oder? Wir sind aber noch nicht am Ende angelangt. Jetzt geht es erst richtig los.

Der Feinschliff

Jetzt malt Ihr auf gleich dickes Papier oder Pappe den Bart. Optimal macht Ihr diesen nicht all zu groß, denn der soll ja später auch auf die Karte.

Wenn Ihr den Bart und die Knöpfe gleichmäßig und mittig angeordnet auf die Karte geklebt habt, kommt das Pullover-Band und der Verschlussring der Dose zum Einsatz. Fädelt das Band einfach durch den Ring, damit es so aussieht, wie ein Gürtel in einer Gürtelschnalle. Auf die Linie zwischen schwarz und rot auf dem Hintergrund zieht Ihr dann eine Kleber-Linie, worauf Ihr das Band samt dem Verschlussring der Dose klebt. Das Band habt Ihr natürlich vorher auf die Breite des Deckblatts angepasst.

IMG_5238

Ich hatte Euch ja Anfangs empfohlen, die Knöpfe auszuschneiden aus der Pappe. Um diese nun auch silber zu bekommen, braucht Ihr einen silbernen Stift. In meinem Fall habe ich einen Mitsubishi uni-ball Gelroller (SIGNO UM-153, Stärke: 0,6 mm) von Faber Castell genutzt. Wenn das Silber getrocknet ist, malt Ihr einfach mit einem Fineliner oder einem schwarzen Kugelschreiber die Details der Knöpfe auf die Pappstücke.

Der Bart kann dann noch mit ein paar Schatten versehen werden und dann seid Ihr auch schon fertig.

santa-final

Mit dem passenden Spruch versehen, könnt Ihr sicher einem Herzensmensch eine Freude bereiten. Viel Spaß beim basteln!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.