Suche
  • Karina Geburzky
  • Illustration
Suche Menü

Steampunk vs. Frida Kahlo

Nachdem mein Blog eine kleine Winterpause hatte, weil ich für kurze Zeit mal wieder der Gaming-Sucht verfallen war, geht es nun wieder in vollen Zügen los. Mike hatte sich vor Weihnachten ein Motiv gewünscht und ich konnte ihm nicht versprechen, dass es zu Weihnachten noch etwas wird. Vor dem Osterhasen hat es aber noch gepasst… puh 😉

Das Motiv sollte sich ein wenig an die Bilder von Miss Ein-Augenbraue Frida Kahlo anlehnen. Letzendlich habe ich mich für einen Mix aus Steampunk und Comic entschieden, weil beides ganz gut zusammen passt.

Step 1: Vorzeichnung und Outlines

Steampunk-Motive bestehen für gewöhnlich aus Schweißerbrillen, Gasmasken, alte Rohre, stylische Kostüme, Zahnräder und aus diversen metallischem Kram. Außerdem sind die Kleidungsstücke mit unheimlich vielen Details verziert – Rüschen, Draht und kleinen Metall-Elemente. Die Richtung sieht man häufig bei Gothic-Leuten.

Ich hab dann die aufgeschraubte Roboter-Version gewählt und ein paar Kabel des Innenlebens durchblicken lassen.

steampunk-pre1

Step 2: Kontrast und Farbe

Grau ist langweilig, dacht ich mir. Deshalb habe ich das Bild mit warmen Farbtönen gestaltet. Helles braun, rotbraun, rot, dunkelrot und schwarz. Die Schatten sind mit verschiedenen braunen und schwarzen Buntstiften gemacht.

steampunk-pre2

Step 3: Hintergrund + Feintuning

Um kontrastmäßig gegen das doch reichhaltige braun im Vordergrund anzukommen, musste eine andere Farbe in den Hintergrund. Braun hätte alles wischiwaschi aussehen lassen. Ich hab mich deshalb für rot entschieden, weil es ganz gut zu braun passt und es die Zahnräder im Hintergrund pompöser macht. Der Fußboden ist ein bronziges gelb-braun.

Tipp: Wenn man sich für die Farben rot und schwarz in einem Bild entscheidet, kann man versuchen manche Flächen weiß zu lassen, da so der Kontrast zwischen rot und schwarz noch besser hervorgehoben wird.

steampunk

Am Ende blieb nicht mehr viel übrig von einem Frida Kahlo-Motiv, was aber hoffentlich nichts macht. Frida hat dann doch einen anderen Stil als ich bzw. ich einen anderen Stil als Frida 😉

Mike, ich danke dir für den Motiv-Wunsch. Mir hat es richtig Spaß gemacht das Bild zu malen und ich hoffe sehr, dass es dir gefällt!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.