Suche
  • Karina Geburzky
  • Illustration
Suche Menü

Ausgefallene Geburtstagskarte selber basteln

Mein guter Freund und Kollege Lutz hatte vor ein paar Wochen Geburtstag und ich dachte mir „Hach, der versteht sicher einen Spaß, dem bastele ich mal eine Geburtstagskarte mit einem kleinen Kniff“ und das habe ich dann auch getan.

Ich knickte eine doppelseitige Karte zusammen und fing dann an mit der Skizze auf der Frontseite. Diese musste gut auf die Karte passen, denn ich wollte ja den erwähnten Kniff noch einbauen. Dafür musste ich mir eine Schiebemechanik überlegen, damit das Geschenk ausgepackt bzw. ausgefahren werden kann. Außerdem musste auch das Geschenk in die Hände passen.

Nach der Skizze, folgten die Outlines und die Farbe. Außerdem baute ich dann einen kleine rechteckige Aussparung auf das Deckblatt – ihr werdet auf einem späteren Bild noch sehen warum.

Geburtstagskarte
Der bärtige und muskulöse Mann hält ein Geschenk, weil ja Geburtstag ist. Ihr erinnert Euch 🙂
Da der Gute nicht sprechen kann, brauch er eine andere Möglichkeit seine Glückwünsche zu verkünden und nun kommt der Kniff. IMG_2744

Nun seht ihr, warum ein Schlitz auf der Oberseite der Karte benötigt wird. Das Stück Papier, auf dem der Penis ist, habe ich exakt an die Karte angepasst. Am oberen Ende ist ein Überstand, damit er nicht rausfällt, wenn man das Geschenk nach unten schiebt. Nachdem ich das Stück Papier mit dem Penis durch die Aussparung geschoben habe, habe ich das Geschenk auf das untere Ende des Penis-Papiers geklebt. Ich habe extra ein Stück Rand gelassen, damit das ohne Probleme möglich ist. Durch den Widerstand auf der einen Seite und dem Geschenk auf der anderen Seite hatte es von beiden Seiten Halt.

Ein kleiner Gag und ich hoffe, Ihr seid nicht geschockt!

Die Karte war jedenfalls auf der Geburtstagsfeier der Kracher und es wurden auch lustige Fotos damit gemacht. IMG_2799

(Die Curry-Sauce auf seiner Brust war zum Glück ohne Rückstände zu entfernen.)

Wenn Ihr auch mal eine lustige und ausgefallene Geburtstagskarte basteln möchtet, habt ihr nun eine Vorlage, die sich dafür eignen würde. Viel Spaß beim Nachbasteln!

 

 

6 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo,

    schade, dass ich deine tolle Karte erst jetzt entdeckt habe 🙁 Ich bin morgen zum Geburtstag von einem homosexuellen Freund eingeladen und er bekommt Karten der „Touch me Baby“ Show in Köln. Da hätte diese Karte perfekt gepasst ;).
    Da ich aber leider weder so gut malen kann wie du, noch das so ganz mit dem Mechanismus verstanden habe, hätte ich dich gefragt, ob du mir eine verkaufst – leider zu spät 🙁
    Aber auf jeden Fall eine tolle Idee, die ich auf jeden Fall für spätere Ereignisse im Hinterkopf behalten werde ;).

    Beste Grüße und ein schönes Wochenende,
    Ribera

  2. Hallo Ribera,

    die Karte hier ist schon verschenkt, aber ist ja eh schon zu spät…

    Es freut mich jedenfalls das dir die Karte gefällt 🙂

    Schöne Grüße
    Karina

  3. Ich danke dir, dass du diese Hammer Karte ins Netz gestellt hast.
    Somit hatte ich gleich wieder ne Vorlage, die ich dann selber verwenden konnte.

    Meine Karte ging an meinen Onkel.
    Jeder war von dieser Karte begeistert.

    Also nochmals Danke Danke Danke

    Ich habe einen jungen dunkelhaarigen, blauäugigen Kerl gemalt ;D
    Nur sieht die Behaarung bisschen blöd aus, weil ich leider nur son doofen Fineliner hatte .-.
    Würde die Karte zwar hier in den Kommi reinmachen wollen, weiss aber leider nicht wie das funktioniert.

    Liebe Grüße Rebecca

  4. Hi Rebecca,

    danke für den tollen und lieben Kommentar!

    Wie deine Karte aussah würde mich ja mal interessieren. Du könntest sie ja bei einem bildhoster oder bei Dropbox uploaden und den Link dann hier nochmal als Kommentar posten, würde mich freuen!

    Liebe Grüße
    Karina

  5. Wie cool ist das denn?!?!

    Der sieht ja echt super aus – hast du toll gemacht!

    Danke, dass du hier nochmal vorbei geschaut hast und die Bilder dagelassen hast – freut mich echt, wenn dir die Anleitung gefallen hat!

    Liebe Grüße
    Karina

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.